News Archiv 2013-2015

 


2015


Team-Test beim VdH Philippsburg
team-test-vdh-ph

Am Sonntag, den 13.12.2015 fand die erste Team-Test Prüfung beim VdH Philippsburg statt. Hierbei gibt es, ähnlich wie bei der Begleithundeprüfung, einen Unterordnungsteil auf dem Hundeplatz sowie einen anschließenden Straßenteil, bei dem die Hunde sich gegenüber Fahrradfahrern, Joggern, anderen Hunden usw. neutral verhalten sollen.
Für viele Hundeführer war es die erste Prüfung, die sie mit ihren Hunden absolvierten. Deshalb ist es ganz besonders schön, dass wir allen gestarteten Teams zum bestandenen Team-Test gratulieren durften!!!
Von 150 maximal zu erreichenden Punkten konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:
Ilknur mit Ayan – 131 Punkte
Laura mit Luca – 143 Punkte
Laura mit Asanka – 146 Punkte
Anni mit Ihlobo – 135 Punkte
Sonja mit Nele – 127 Punkte
Manuela mit Abby – 138 Punkte
Yvonne mit Cora – 142 Punkte
Ute mit Violett – 129 Punkte
Ulla mit Kiss – 132 Punkte

Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Hundeführer und ein großes Dankeschön an Rolf und Lisa Trepke, die die Teams hervorragend auf den Team-Test vorbereitet haben.


Erfolgreiche Begleithundeprüfung beim VdH Philippsburg
bh-herbst-gruppe-bestanden

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten wir auf unserem Vereinsgelände am 15.11.2015 eine Begleithundeprüfung durchführen. Hierzu haben sich 5 Hundeführerinnen mit ihren Hunden am 15.11.15 auf dem Hundeplatz eingefunden. Der schriftliche Sachkundetest, der praktische Teil auf dem Platz und die Verkehrsüberprüfung im Aussenteil wurde von Herrn Alexander Schäfer abgenommen. Bei bedecktem, trockenem, aber sehr stürmischen Wetter konnten Paul und Nelios ihr Erlerntes im praktischen „Platzteil“ leider nicht abrufen.

So konnten folgende Teams die Prüfung zum „Begleithund“ bestehen:
Franziska Schmitteckert mit Hugo
Myrielle Hely mit Kira
Anna-Maria Welter mit Layla

Den schriftlichen Sachkundetest haben bestanden:
Anne-Sophie Pröger
Hannah Arth
Tanja Keller
Heidrun Mahl

Herzlichen Glückwunsch an alle!!

Vielen Dank auch an die Gruppenhelfer: Tanja, Bianca, Conny, Rolf,
Isolde, Annette, Christian, Ute


Saisonabschluß in Tairnbach
Am 08.11.2015 waren einige unserer Hundeführer beim HSV Tairnbach zum Geländelauf und CSC-Turnier. Im Geländelauf waren zumindest auf den 5 km einige Steigungen zu bewältigen. Das CSC-Team startete in einer neuen Aufstellung und verfehlte nur knapp die Qualifikation für die Swhv-Meisterschaft.
Hier die Ergebnisse in der Übersicht:
GL 2 km:
AK 19 w: Lisa Trepke mit Nero, 9:51 Minuten, 5. Platz
AK 51 w: Ute Roschlauer mit Sari, 10:24 Minuten, 2. Platz
GL 5 km:
AK 51 w: Ute Roschlauer mit Grisu, 25:03 Minuten, 2. Platz
CSC:
Lisa Trepke mit Nero, Laura Derenbach mit Luca sowie Rolf Trepke mit Asanka, Zeit: 75:82 Sekunden, 4. Platz


Halloween-Turnier bei den Luhus am 31.10.2015
luhu-team-web
An Halloween waren wir in Neulußheim. Hier wurde von der Kreisgruppe 04 -Jugend- ein Geländelauf, Shorty und Hindernislauf-Flutlicht-Turnier durchgeführt. Bereits am Vormittag trafen sich die Kinder und Jugendlichen um Kürbisse zu schnitzen, Gesichter wurden gruselig bemalt und der Hundeplatz mit Spinnweben, Kürbissen, Skeletten, Kerzen und einigem anderen geisterhaften geschmückt. Der Geländelauf fand noch bei Tageslicht im Wald statt, zum Shorty kam bereits die Dämmerung und der Hindernislauf musste dann bei Flutlicht absolviert werden. Dies war für die Starter doch eine ganz neue Erfahrung und auch die Hunde mussten sich auf die Lichtverhältnisse einstellen, trotz allem konnte der VdH Philippsburg wieder super Ergebnisse erzielen. Herzlichen Glückwunsch an euch alle! Weitere Fotos gibt es hier >KLICK<

Hier unsere Ergebnisse:

GL 5 km:
AK 19w Monika Graus mit Rocky 25,35 Min. Platz 1
AK 50w Ute Roschlauer mit Grisu 27,30 Min. Platz 2

GL 2 km:
AK 19m Hendrik Mahl mit Witch 6,30 Min. Platz 1
AK 19w Monika Graus mit Madox 8,10 Min. Platz 3
Lisa Trepke mit Nero 9,09 Min. Platz 4
AK 50w Ute Roschlauer mit Sari 8,58 Min. Platz 2

Shorty:
Franziska Schmitteckert mit Paul/ Zora Arth mit Diego 2.Platz

HL:
AK 15w: Franziska Schmitteckert mit Paul 2.Platz
Zora Arth mit Diego 3.Platz
AK 19w: Lisa Trepke mit Nero 3.Platz
Carolyn Quitter mit Witch 4.Platz

Am Ende des Turniertages gab es dann noch einen 3 km Nachtlauf, welcher in Kostümen im Team absolviert wurde. Hier liefen drei unserer Jugendlichen mit. Jeanny Jacob, Franziska Häring und Angelina Schimetschek hatten sich als Hexen verkleidet. In Begleitung ihrer zwei Hunde liefen sie tapfer durch die Nacht.


Spätjahresturnier beim VdH Hockenheim

Am 25.10.2015 waren wir wieder einmal zu Gast bei den Hundefreunden in Hockenheim. Das Spätjahresturnier wurde im Shorty, Hindernislauf und CSC ausgetragen. Anne-Sopie Pröger war hier das erstemal dabei. Um zu sehen wie so ein Turnier abläuft, durfte sie mit Asanka im Hindernislauf außer Konkurrenz starten. Alle Starts unserer Läuferinnen, bis auf den CSC, konnten fehlerfrei gezeigt werden.

HL:
Ak bis 14w: Carolin Schmitteckert mit Paul
Ak ab 15w: Zora Arth mit Diego
AK ab 19w: Monika Graus mit Rocky

CSC: Laura Derenbach mit Asanka/Zora Arth mit Diego/Monika Graus mit Rocky

Shorty: Carolin Schmitteckert mit Paul/Zora Arth mit Diego


Team-Test Kreismeisterschaft der Kreisgruppe 04

Am Samstag den 10.10.2015 vertraten Franziska und Isolde Schmitteckert mit Paul und Hugo sowie Lisa Trepke mit Nero den VdH Philippsburg bei der diesjährigen Team-Test Kreismeisterschaft. Zuerst kam der Innenteil. Dieser besteht aus: 1) Leinenführigkeit, 2) Sitzübung, 3) Platzübung sowie 4) Anbinden mit Ablenkung. Unter den Augen des Leistungsrichters Markus Leyer lief Franzi mit Paul als erste den Innenteil. Nach einer sehr schönen Vorführung der Aufgaben 1-4 bekam sie 43 Punkte und durfte somit am Außenteil teilnehmen. Danach kam Lisa mit ihrem Nero an die Reihe. Nach einer guten Vorführung der Aufgaben 1-3 kostete das Ablegen Lisa ein paar Punkte, da ihr Nero leider nicht liegen blieb und sich lieber hinsetzte. Am Ende gab es leider nur 35 Punkte, doch auch die beiden durften in den Außenteil. Die 3. Starterin des VdH Philippsburg war Isolde mit ihrem Hugo. Auch die beiden zeigten super Leistungen im Innenteil und bekamen gute 42 Punkte. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit dem Außenteil. Dieser besteht aus: 5) Durchqueren einer Personengruppe, 6) Begrüßung von Personen, 7) Außerartliche Unbefangenheit -Ball, 8) Innerartliche Unbefangenheit – Spiel mit anderen Hunden, 9) Begegnungsverkehr mit Joggern / Inline Skater,  10) Begegnungsverkehr mit Fahrrad / Moped sowie Begegnungsverkehr mit einem Auto. Als erstes im Außenteil war Franzi mit ihrem Paul dran, auch da zeigte sich Paul vorbildlich, sodass die beiden 91 Punkte holen konnten. Auch Lisa und Nero absolvierten den Außenteil ohne Probleme und bekamen 88 Punkte. Als letztes an die Reihe kam Isolde mit Hugo. Auch Hugo zeigte sich draußen gut, sodass die beiden auch 88 Punkte holten.
Alle drei Teams des VdH Philippsburg haben den Team Test erfolgreich abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!

Platzierungen:
Franziska Schmitteckert mit Paul 43/91 Punkte 1.Platz
Isolde Schmitteckert mit Hugo 42/88 Punkte 6. Platz
Lisa Trepke mit Nero 35/88 Punkte 10. Platz


Regenturnier beim VdH Heidelsheim am 04.10.2015
team-heidelsheim-4-10-15-verkleinert

In aller Frühe und bei sehr starkem Regen fuhren Carolyn Quitter, Lisa Trepke
und Franziska Schmitteckert nach Heidelsheim.
Lisa musste aufgrund starker Knieschmerzen nach der Unterordnung abbrechen.
Die anderen zwei Teams konnten trotz dem Regen gute Leistungen zeigen. Beide
Teams kamen fehlerfrei durch die Laufdisziplinen.
Nachmittags reisten Solveig Schramm und Christian Mayer für den Shorty an. Als
Unterstützung kamen Achim Gänßmantel und Monika Graus mit.
Ergebnisse:

VK 2:
AK 15w   Franzi: (50) 255 Punkte 1.Platz
AK 19w Carolyn: (52) 253 Punkte 2.Platz

Shorty:
Franzi und Christian: 5.Platz
Soli und Carolyn: 10.Platz


Jugendtag der KG 04
jugendtag-2015

Am Sonntag den 27.09.2015 trafen sich alle aktiven Jugendlichen der Kreisgruppe 04 zum diesjährigen Jugendtag beim DJK Schwetzingen.
Vom VdH Philippsburg nahmen Angelina Schimetschek, Franziska Häring, Jeanny Jacob, Anne-Sophie Pröger, Franziska Schmitteckert,
Kilian und Janek Becker und Nico Jacob mit den Betreuern Frank Schreiner und Marion Derenbach teil.
Nach der Begrüßung wurden 5 Gruppen gebildet für eine Schnitzeljagd im Schwetzinger Wald. Neben diversen Denk- und Suchaufgaben mussten
auch sportliche Übungen auf dem Trimm-dich-Pfad bewältigt werden. Sowohl die Jugendlichen als auch die Hunde hatten riesig Spaß dabei.
Im Anschluss wurde noch ein Hindernislauf auf dem Hundeplatz ausgetragen, bei dem unsere Jugendlichen sehr gute Ergebnisse erzielten.
Danach gab es passender Weise Hot Dogs zum Mittagessen.
Als weiterer Programmpunkt stellte uns Sandy Lettang die spannende Disziplin Dog-Frisbee vor.
Nach einer kurzen Einweisung durften die Jugendlichen mit ihren Hunden selbst die ersten Anfänge ausprobieren.
Auch das wurde mit viel Spaß gemacht und sehr gut angenommen. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön an Sandy und ihr Team.
In der anschließenden Jugendsitzung wurde für das Jahr 2015 Bilanz gezogen und die Weichen für 2016 gestellt.
Da die Jugendlichen sehr motiviert und aktiv sind, wird es auch im nächsten Jahr viele Events und Angebote für die begeisterten
Nachwuchs-Hundesportler geben.
Wer sich uns noch anschließen möchte, darf sich gerne freitags um 18 Uhr auf dem Hundeplatz bei uns einfinden.


Team Test beim HSZV 1926 e.V. Wiesental

Am 26.09.2015 starteten Franziska und Isolde Schmitteckert mit ihren Hunden
Paul und Hugo in Wiesental beim Teamtest. Für Hugo war es der erste Start bei
einer Prüfung und er zeigte sich von seiner besten Seite. Auch Paul benahm
sich super, sodass beide Teams zum Außenteil zugelassen wurden. Die Aufgaben
konnten beide mit Bravour meistern, sodass Hugo den 5. und Paul den 1. Platz
belegen konnten.
Ergebnisse:
Isolde mit Hugo: (42) 135 Punkte
Franzi mit Paul: (47) 147 Punkte
hugo-team-test-wiesental

Hugo sichtlich stolz nach der Siegerehrung 🙂


Begleithundeprüfung Kreismeisterschaft
Am 20. September 2015 fand die Kreismeisterschaft der Begleithunde statt. Hier starteten Carolyn Quitter mit Witch sowie Yvonne Sommer mit Cora für den VdH Philipsburg.
Caro und Witch erreichten 50 Punkte und den 11. Platz. Yvonne und Cora bekamen 49 Punkte und belegten den 16. Platz.
Geländelaufturnier Mannheim
Ebenfalls an diesem Tag waren Ute Roschlauer und ihre Hunde Sari und Grisu unterwegs. Sie starteten beim Geländelaufturnier über 2 km bei HUS Mannheim. In der Zeit von 9:14 Minuten erreichten Ute und Grisu das Ziel, mit Sari nach 9:59 Minuten. Dies bedeutete Platz 3 für Grisu und Platz 4 für Sari.


Turnierwochenende beim SHV Kirrlach am 12./13. 09. 2015
Am Samstag trafen sich Zora Arth, Alexander Biedermann, Carolin und Franziska Schmitteckert beim SHV Kirrlach. Beim ersten CSC Lauf sammelten wir fleißig Fehlerpunkte, was sich im zweiten Durchgang zum Glück besserte. Danach ging es mit dem Shorty weiter. Hier konnten sich die Teams von ihrer besten Seite zeigen. Franzi mit Paul und Zora mit Diego verfehlten nur knapp den ersten Platz und erreichten einen guten zweiten Platz. Carolin lief zum ersten Mal Shorty mit Paul. Zusammen mit Alexander und seiner Paula errichten sie mit super Zeiten den sechsten Platz. Am Sonntag startete Franzi mit Paul im Vierkampf 2. Das Team konnte die Laufdisziplinen fehlerfrei absolvieren und erreichte den zweiten Platz.

Ergebnisse:
Csc:
Franzi, Zora, Alexander: 93,59s 9.Platz
Shorty:
Franzi und Zora: 21,01s 2.Platz
Alexander und Carolin 25,75 6.Platz
VK2:
Franzi mit Paul 260 Punkte 2.Platz


Deutsche Meisterschaft THS

Zwei unsere Hundeführerinnen hatten sich für die Deutsche Meisterschaft im Turnierhundesport qualifiziert, daher fuhren sie Anfang September nach Mainflingen um im Geländelauf zu starten. Beide waren gut vorbereitet und erzielten super Ergebnisse. Zora und Diego konnten sogar eine neue persönliche Bestzeit erlaufen. Hier die Übersicht:

GL 5 km, ab 15 w:

Zora Arth und Diego, 21:38 Minuten, Platz 3
GL 5 km, ab 50 w:

Ute Roschlauer mit Grisu 24:03 Minuten, Platz 4

Wir gratulieren herzlich zu den erreichten Platzierungen!


Ein ereignisreiches Wochenende 29.08./30.08.15 für den VdH Philippsburg

Sommerturnier beim HSV Tairnbach
team-tairnbach

„Das wird ein anspruchsvoller Tag, denn Vierkampf 1-3 werden zusammen gewertet.“ Das war das große Thema am Samstag, den 29.08.2015, als sich das Team des VDH Philippsburg auf den Weg in einen schweißtreibenden und aufregenden Wettkampftag beim HSV Tairnbach machte. Einigen Hunden fiel es schwer sich bei der Unterordnung durchweg zu konzentrieren was uns einige Punkte kostete. Diese konnten in den Laufdisziplinen, trotz der schwierigen klimatischen Bedingungen wieder ordentlich aufgeholt werden. Carolyn Quitter startete recht erfolgreich in ihren ersten Vierkampf 2. Wir bedanken uns beim HSV Tairnbach für das gut organsierte Turnier und freuen uns auf die nächste Einladung.

VK 1 AK m35 André Becker mit Shaki 38/221 Punkte Platz 2
AK w19  Sandra Becker mit Buffy 42/233 Punkte Platz 7
Lisa Trepke mit Nero 40/245 Punkte Platz 8
VK 2 AK w15 Franziska Schmitteckert mit Paul 50/232 Punkte Platz 1
AK w19 Carolyn Quitter mit Witch 51/257 Punkte Platz 3
VK 3 AK w19 Laura Derenbach mit Asanka 51/260 Punkte Platz 2
Shorty: Sandra Becker und Lisa Trepke 24,20 sek Platz 5

Wanderpokal für den VdH Philippsburg
team-vdh-rot

Mit einer teilweise recht schwer zu begehenden Strecke begann für das Geländelauf Team des VdH Philippsburg der Wettkampftag beim VdH Rot am 30.08.15. Das erste Mal dabei war Janek Becker, der trotz leichter Anfangsschwierigkeiten eine vielversprechende Zeit erlief und sich damit den 2. Platz sicherte. Im darauffolgenden Hindernislauf erreichte Kilian Becker, der ebenfalls das erste Mal startete, den 1. Platz. Am Ende des Turniertages wurden die in Rot üblichen Wanderpokale verliehen, dabei verpasste der VdH Philippsburg, trotz starker Leistung der Jugend, den Pokal des besten Jugendteams nur knapp und landete auf dem verdienten zweiten Platz. Bei der Vergabe des Pokals für das größte Teilnehmerfeld, führte aber kein Weg mehr am VdH Philippsburg vorbei, da wir mit acht Startern, das mit Abstand größte Team stellten. Wir bedanken uns beim VdH Rot für das gelungene Turnier und freuen uns im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können um unseren Wanderpokal zu verteidigen.

Geländelauf 2000m

AK m14 Janek Becker mit Shaki 10:07 min Platz 2
AK w19 Sandra Becker mit Johnny 10:35 min Platz 3
Lisa Trepke mit Nero 11:21 min Platz 4
Yvonne Sommer mit Cora 18:04 min Platz 5
AK m19 Hendrik Mahl mit Witch 07:04 min Platz 2
AK w 50 Ute Roschlauer mit Sari 11:01 min Platz 2Geländelauf

5000m
AKw50 Ute Roschlauer mit Grisu 26:40 min Platz 2
Hindernislauf

AK m14 Kilian Becker mit Buffy 31,93 sek Platz 1
AK m50 Rolf Trepke mit Nero 27,20 sek Platz 2


KG 04 Trainingszeltlager 24.-26.07.2015
jugendzeltlager

Jedes Jahr veranstaltet die Kreisgruppe 04 ein Zeltlager – auf Wunsch der Jugendlichen bereits zum 3. mal als Trainingszeltlager. Dieses Jahr stellte der VdH Philippsburg seine Anlage zur Verfügung und beherbergte 55 Jugendliche mit Ihren Hunden sowie 25 Betreuer. Die Mensch-Hund-Teams wurden je nach Trainingswunsch in verschiedene Gruppen eingeteilt und täglich standen mehrere Übungseinheiten mit und ohne Hund auf dem Programm. Die Jugendlichen, die ohne Hund angereist waren konnten Speckstein bearbeiten, T-Shirt bemalen und Hundeleckerli backen. Die Lauf- und Konditionstrainingseinheiten wurden jedoch von allen Teilnehmern absolviert. In der freien Zeit, war jedoch auch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Spielen. Ein eigens für uns angereister Eiswagen rundete das Programm ab.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Thomas und Manuela, die uns hervorragend bekocht und toll versorgt haben. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Philippsburg,
die uns ein Wasserbecken zur Abkühlung zur Verfügung gestellt hat und beim SV Philippsburg, der erlaubte, den Sportplatz für die Übungseinheiten zu benutzen.
Schön, wenn alles Hand in Hand geht.

Wir hoffen, dass die Jugendlichen dazu gelernt haben und wünschen allen viel Erfolg bei den noch ausstehenden Turnieren.


Turnier beim VdH Hockenheim

Am Sonntag (19.07.15) fand beim VdH Hockenheim das Sommerfest mit CSC und Shorty Turnier statt, da durfte der VdH Philippsburg natürlich nicht fehlen. Unsere CSC Teams starteten das erste Mal in diesen Besetzungen, so dass ein wenig Spannung blieb, ob auch alles wie im Training funktioniert. Bei Franzi mit Paul, Zora mit Diego und Alex mit Paula klappte alles super und sie konnten sich am Ende über den 5. Platz freuen. Im zweiten Team hatte Solis Bounty ein paar Konzentrationsprobleme, so dass es gemeinsam mit Caro/Witch und Christian/Rocky leider nur zum 15. Platz reichte. Im anschließend stattfindenden Shorty war der VdH Philippsburg mit 3 Teams vertreten. Für Franzi mit Paul und Zora mit Diego reichte es am Ende sogar wieder für das Siegertreppchen, herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz! Für die anderen beiden Teams lief es auch gut, so dass wir ganz zufrieden den Heimweg antreten konnten.
CSC:
Franziska Schmitteckert mit Paul, Zora Arth mit Diego, Alexander Biedermann mit Paula – 5.Platz
Carolyn Quitter mit Witch, Solveig Schramm mit Bounty, Christian Mayer mit Rocky – 15. Platz

Shorty:
Jugend: Franziska Schmitteckert mit Paul und  Zora Arth mit Diego – 2. Platz
Erwachsene: Christian Mayer mit Rocky und Hendrik Mahl mit Witch – 5. Platz
Erwachsene weiblich: Solveig Schramm mit Bounty und Carolyn Quitter mit Witch – 11. Platz


SWHV-Meisterschaft: Unsere Jugend wieder auf dem Treppchen!
zora-siegerehrung-kopie-klein
Am vergangenen Wochenende (11.07.+12.07.2015) machten sich 5 unserer Hundesportlerinnen auf den Weg zur Südwestdeutschen Hundesportmeisterschaft, welche dieses Jahr in Edingen-Neckarhausen statt fand.

 

 

 

Bereits am Freitag Abend mussten die 3 Geländeläuferinnen mit ihren Hunden zur Chip- und Vetärinärkontrolle antreten. Die 2 Vierkämpferinnen konnten dies am Samstagmorgen erledigen. Samstags ging es um 8 Uhr mit den Gehorsamsvorführungen für den Vierkampf auf dem Sportplatz los. Um 8.30 Uhr starteten etwas außerhalb die Läufer der 5000m, die 2000m Strecke fand ab 10.30 direkt am Sportplatzgelände statt. Auf Grund der großen Teilnehmerzahl von bis zu 30 Sportlern pro Altersklasse, zogen sich die Starts der Unterordnung und des 2000m Laufes bis zur Mittagszeit. Nach einer kleinen Pause ging es mit den Qualifikationsläufen des CSC weiter. Da die ganze Veranstaltung super organisiert und geplant war konnte sogar etwas früher mit der Siegerehrung des Geländelaufs begonnen werden.
franzi-siegerehrung-kleinUnsere Vierkämpferinnen mussten dann Sonntag noch einmal ran. Ab 8 Uhr ging es wieder los, diesmal mit den Laufdisziplinen, die Unterordnung wurde ja bereits am Samstag gezeigt. Die Teilnehmer waren in Gruppen eingeteilt, so dass jeder seine Startzeit im Vorfeld bekommen hatte und alles zügig voran ging. Pünktlich um 15.30 Uhr konnte man daher zur Siegerehrung ins Stadion einlaufen.

Hier die Ergebnisse:

5000m Geländelauf: AK 15w Zora Arth mit Diego in 23:03 Min – 1. Platz
AK 51w Ute Roschlauer mit Grisu in 26:28 Min – 4. Platz
2000m Geländelauf: AK 19w Monika Graus mit Madox in 8:39 Min – 16. Platz
AK 51w Ute Roschlauer mit Sari in 10:48 Min – 7. Platz
Vierkampf 2:           AK 15w Franziska Schmitteckert mit Paul, 258 Punkte – 2. Platz
Vierkampf 3:           AK 19w Laura Derenbach mit Asanka, 249 Punkte – 32. Platz

Vielen Dank auch an die Mitreisenden (Lisa, Soli, Rolf) für die lautstarken Anfeuerungsrufe bei den Zieleinläufen des Geländelauf und für das Daumendrücken bei den jeweiligen Disziplinen der Vierkämpferinnen. Nochmals Danke an Soli, welche am Samstag wieder fleißig Fotos gemacht hat, die >HIER<  zu finden sind.


Jugend-Combi-Meisterschaft 2015
combi-cup-klein

Am Sonntag, den 28.06. fand in Trossingen im Schwarzwald die diesjährige Jugend-Combi-Meisterschaft des swhv statt. Dabei treten die besten Jugendlichen der einzelnen Kreisgruppen in Dreier-Teams gegeneinander an.
Dieses Jahr wurde auch Franziska Schmitteckert vom VdH Philippsburg nominiert. Mit ihrem Hund Paul startete sie für das Team der KG04 im Team-Test. Hierbei muss der Hund auf dem Hundeplatz verschiedene Übungen, wie „Fuß-laufen“, „Sitz“ und „Platz“ zeigen. Anschließend folgt noch der so genannte Straßenteil, bei dem der Hund sich gegenüber Joggern, Fahrradfahrern, Autos und anderen Hunden neutral verhalten soll.
Franzi erreichte mit Paul sehr gute 142 von 150 möglichen Punkten. Zusammen mit ihren Teamkollegen Elias Becker (VdH Sandhausen, Dreikampf) und Lukas Wagner (HSV Tairnbach, Geländelauf) konnte sie sich den Titel des Jugend-Combi-Meisters in der Altersklasse ab 15 Jahren sichern! Zu dieser großartigen Leistung gratulieren wir dem Team recht herzlich.

Franzi mit Paul und Teamkollegen ganz oben auf dem Treppchen!


Turnierwochenende in Eggenstein-Leopoldshafen 27.06./28.06.2015

Während die Jugend im Schwarzwald ihr Können zeigte, waren einige Teams des VdH Philippsburg beim VdH Eggenstein-Leopoldshafen zu Gast. Ausgetragen wurde ein Turnier im CSC, Shorty sowie Vierkampf. Hier die Ergebnisse vom Samstag und Sonntag:
CSC:
Carmen Gabor mit Cody, Solveig Schramm mit Bounty und Monika Graus mit Rocky, 7. Platz
Lisa Trepke mit Nero, Andre Becker mit Shaki und Sandra Becker mit Buffy, 9. Platz
Shorty:
Sandra Becker mit Buffy und Lisa Trepke mit Nero, 7. Platz
Andre Becker mit Shaki und Carmen Gabor mit Cody, 8. Platz
Solveig Schramm mit Bounty und Monika Graus mit Rocky, 10. Platz
Vierkampf:
AK 19 w: Lisa Trepke mit Nero, 53/264 Punkte, 1. Platz
Ak 19 w: Sandra Becker mit Buffy, 50/248 Punkte, 4. Platz
AK 35 m: Andre Becker mit Shaki, 46/221 Punkte, 2. Platz


Turnier in Sandhausen

henning-ute-sandhausen

Am 13. + 14. Juni 2015 war der VdH Philippsburg durch einige Sportler in Sandhausen vertreten. Samstags wurde im CSC und Geländelauf gestartet. Sonntags fand noch ein Vierkampf statt. Hier die Ergebnisse:

Geländelauf 2 km:
AK 19 m: Hendrik Mahl mit Witch, 6:34 Minuten, 6. Platz
AK 51 w: Ute Roschlauer mit Sari, 10:09 Minuten, 2. Platz

Geländelauf 5 km:
AK 51 w: Ute Roschlauer mit Grisu, 25:17 Minuten, 2. Platz
CSC-Team:
Franziska mit Paul, Zora mit Diego und Lisa Trepke mit Nero, 75:41 Sekunden, 14. Platz
Vierkampf:
AK 15 w VK 2: Franziska Schmitteckert mit Paul, 49/244 Punkte, 4. Platz
AK 19 w  VK 1: Lisa Trepke mit Nero, 51/235 Punkte, 9. Platz


Turnier in Oppau-Edigheim
oppau-team

Am 31.05.15 ging es zum Turnier nach Oppau-Edigheim. Gestartet wurde im Geländelauf, Vierkampf 1 und CSC.
In einem großen Teilnehmerfeld von 19 Vereinen konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:
GL 1000 m:
Sandra Becker mit Johnny, 4:16 Minuten, 2. Platz
VK 1:
AK w19: Sandra Becker mit Buffy, 52/248 Punkte, 2. Platz
AK w 19: Lisa Trepke mit Nero, 47/241 Punkte, 4. Platz
AK m 35: Andre Becker mit Shaki, 32/205 Punkte, 4. Platz
CSC-Team: PLatz 15


Begleithundeprüfung Frühjahr 2015 beim VdH Philippsburg und sehr erfolgreiches Turnier beim HSV Harthausen
bh-gruppe

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Begleithundeprüfung! Heute (10.05.14) konnten beim VdH Philippsburg 5 Mensch-Hund Teams die BH erfolgreich ablegen: Klaus Eichelberger mit Berry, Rolf Trepke mit Nero, Sandra Becker mit Johnny, Christian Mayer mit Moses und Lisa Ziller mit Beans. Auch die Jugend war vertreten, Kilian Becker und Janek Becker bestanden die Sachkundeprüfung und dürfen nun auch an Turnieren teilnehmen.
Vielen Dank an Monika Graus und Christian Mayer für das Training!

harthausen

Während auf dem Platz des VdH Philippsburg die Begleithundeprüfung statt fand fuhren Franziska Schmitteckert, Carolyn Quitter und Laura Derenbach zum HSV Harthausen zum Vierkampf- und Shorty-Turnier. Bei herrlichem Sonnenschein zeigten Paul, Witch und Asanka vor allem in den Laufdisziplinen ihr Können und so konnten die Teams folgende, sehr gute Ergebnisse erzielen:
VK1: AK 19w Carolyn Quitter mit Witch 49/250 Punkte 1.Platz
VK2: AK 15w Franziska Schmitteckert mit Paul 56/265 Punkte 1.Platz
VK3: AK 19w Laura Derenbach mit Asanka 49/255 Punkte 1. Platz
Nach diesem sehr erfolgreichen Vierkampf starteten Franzi und Caro mit ihren Hunden noch im Shorty. Dort konnten sie sich ebenfalls durchsetzen und den ersten Platz nach Philippsburg holen!
Unter dem Jubel des mitgereisten Fanclubs, bestehend aus Isolde Schmitteckert und Hendrik Mahl, holte sich unser erfolgreiches Trio die verdienten Pokale ab. Besonders gratulieren wir Caro und Witch, die ihren ersten Vierkampf gewinnen konnten!


Super erfolgreiche THS Kreismeisterschaft der KG 04 in Kirrlach
zora-kreismeisterschaft ute-sari-kreismeisterschaft

Am Samstag, den 02.05.15 fand der erste Teil der THS Kreismeisterschaft KG 04 statt. Der VdH Philippsburg war mit 4 Geländeläufern vertreten und konnte sich am Ende über super Ergebnisse freuen. Als erste an den Start ging Zora Arth mit Diego auf der 5000m Strecke, danach folgte Ute Roschlauer auch auf 5000m mit Grisu, beide konnten sich den Sieg in ihrer Altersklasse holen. Als nächstes begann der 2000m Lauf, den Hendrik Mahl mit Witch in seiner Altersklasse gewann. Ute Roschlauer sicherte sich mit Sari, ebenfalls in ihrer Altersklasse, den zweiten Platz. Zum Schluss folgte noch die 1000m Strecke, die leider nicht ganz so optimal gewählt war, da es auf dem engen Waldweg ständig „Gegenverkehr“ gab. Trotz allem schaffte es Solveig Schramm mit Bounty auch auf den ersten Platz.

team-samstag-kreismeisterschaft
Am Sonntag, den 03.05.15 fand der zweite Teil statt, bei dem Carolyn Quitter (VK1), Franziska Schmitteckert (VK2) und Laura Derenbach (VK3) den VdH Philippsburg im Vierkampf vertraten. Der heftige Regen dämpfte die Motivation der Hunde ein wenig, so dass Caros Witch und Franzis Paul ihre gewohnt sehr gute Leistung in der Unterordnung nicht ganz abrufen konnten. In den Laufdisziplinen waren beide dann aber wieder voll dabei, so dass Caro den 3. Platz erreichte und Franzi sich den 1.Platz sichern konnte, gleichzeitig wurde sie noch für die Jugend Combi Meisterschaft nominiert. Bei Laura Derenbach und Asanka lief alles wie am Schnürchen, so dass sie sich am Ende auch über einen 1. Platz freuen konnten. Für den VdH Philippsburg war das ein sehr erfolgreiches Wochenende, wir konnten uns über insgesamt 6 Kreismeistertitel freuen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, ihr wart echt super!

team-sonntag-kreismeisterschaft

Ergebnisse Geländelauf
5000m
AK w15 Zora Arth mit Diego 21,49min 1.Platz
AK w50 Ute Roschlauer mit Grisu 24,17min 1.Platz

2000m
AK m19 Hendrik Mahl mit Witch 6,35min 1.Platz
AK w50 Ute Roschlauer mit Sari 9,44min 2.Platz

1000m
AK w19 Solveig Schramm mit Bounty 4,41min 1.Platz

Ergebnisse Vierkampf
VK1 19w Carolyn Quitter mit Witch 45/244 Punkte, 3. Platz
VK2 15w Franziska Schmitteckert mit Paul 52/262 Punkte, 1. Platz
VK3 19w Laura Derenbach mit Asanka 52/258 Punkte, 1. Platz


Geländelauf in Sandhausen

team-sandhausenAm 26.04.15 fuhren wir nach Sandhausen um dort am 2 km und 5 km Geländelauf teilzunehmen. Bei fast perfekten Wetterbedinungen konnten wir wieder sehr gute Ergebnisse erzielen.

5 km:
AK 15w: Zora Arth mit Diego 23,27 Minuten Platz 1
AK ab 50w: Ute Roschlauer mit Grisu 25,31 Minuten Platz 1

2 km:
AK 19w: Solveig Schramm mit Bounty 10,08 Minuten Platz 8
AK 19w: Sandra Becker mit Buffy 10,01 Minuten Platz 7
AK 19w: Monika Graus mit Madox 8,47 Platz 5
AK ab 50w: Ute Roschlauer mit Sari 9,50 Platz 2
AK 19m: Hendrik Mahl mit Witch 6,18 Minuten Platz 1


Super Saisonstart in Oggersheim und Hockenheim

oggersheim

Am 19.04.15 fuhren drei unserer Hundesportler nach Oggersheim zum Geländelauf und Vierkampfturnier. Anmeldung war hier bereits ab 8.00 Uhr. Begonnen wurde dann um 9.00 Uhr mit einem sehr chaotischem Geländelauf in welchem die Streckenführung nicht ganz klar war. Anschließend folgte dann noch der Vierkampf.

Hier die Ergebinsse:
GL 2 km AK ab 19 m: Hendrik Mahl mit Witch 1.Platz
GL 2 km AK ab 19 w: Solveig Schramm mit Bounty 2.Platz
VK1 ab 19 w: Carolyn Quitter mit Witch 221 Punkte, 3. Platz
VK 1 ab 19 w: Solveig Schramm mit Bounty 212 Punkte, 5. Platz

Ebenfalls am 19.04.15 waren wir zu Gast beim VdH Hockenheim. Hier waren einige unserer Hundesportler vertreten, in einem noch größeren Starterfeld. So musste man doch schon ab 8 Uhr in der Früh anmelden, um mit einem gewaltigen Sonnenbrand, spät abends um 19 Uhr zu Hause zu sein.
Gestartet wurde im Vierkampf 1 – 3, im Dreikampf und im Hindernislauf. Trotz der langen Wartezeiten zwischen den Disziplinen konnten wir sehr gute Erfolge erzielen und ließen uns die gute Laune nicht verderben.
turnierauftakt-hockenheim

Hier die Ergebnisse:
VK 1 AK ab 19w: Sandra Becker mit Buffy 8.Platz und 41/237 Punkte
VK 2 AK ab 15w: Franziska Schmitteckert mit Paul 1.Platz und 55/265 Punkte
VK 3 AK ab 19w: Laura Derenbach mit Asanka 3.Platz und 51/255 Punkte
DK ab 15 w: Zora Arth mit Diego 1.Platz und 200 Punkte
DK ab 19 w: Lisa Trepke mit Nero 2.Platz und 186 Punkte
DK ab 19 m: Alexander Biedermann mit Paula 1.Platz und 184 Punkte
HL bis 14 w: Carolin Schmitteckert mit Dusty 2.Platz
HL ab 19 w: Monika Graus mit Rocky 1.Platz
HL ab 35 m: Christian Mayer mit Rocky 1.Platz
Hl ab 50 w: Anette Biedermann mit Paula 1.Platz

Herzlichen Glückwunsch!!!


Junghundestunde mal anders

 

welpenstunde

Am Samstag, den 21.03.2015 durften sich unsere Junghunde über eine ganz besondere „Unterichtsstunde“ freuen. Die Trainer Christian und Moni nahmen die ganze „Bande“ mit zu einem Stadtspazierganz durch Philippsburg, denn „Sitz“ und „Platz“ sollen ja nicht nur auf dem Hundeplatz klappen, sondern auch außerhalb zur Normalität werden.welpenstunde2
Unsere BH-gruppe nutzte die Chance gleich um den „Außenteil“ der Begleithundeprüfung zu üben. Ihre Hunde mussten, wie in der Prüfung verlangt, angebunden alle anderen Hunde ruhig passieren lassen. Der Ausflug war ein voller Erfolg, die Hunde hatten Spaß und für die Hundeführer gabs als Abschluss ein Eis.


2014


Super Jahresabschluss in Hockenheim

hockenheim-gruppenfoto
Am 26.10.14 waren wir auf unserem letzten Turnier für dieses Jahr, diesmal
in Hockenheim. Gestartet sind wir im Shorty und Hindernislauf. Bei einem
mega großem Starterfeld blieben wir alle fehlerfrei, nur Diego bekam
zwei Stangenfehler. Im Shorty waren es 14 reine Frauenteams. Hier
belegten Monika Graus mit Rocky/Sandra Becker mit Buffy einen tollen
5.Platz. Das Team Lisa Trepke mit Nero/Zora Arth mit Diego zeigte sich
von der ganz schnellen Truppe und belegten den 1.Platz!
Im anschliesenden Hindernislauf gab es dann noch mehr Konkurenz. In der
AK 15w starteten immerhin 18 Mädchen. Hier lief Zora mit Diego auf Platz
12. Bei der AK 19w waren es auch 17 Starterinnen. Sandra und die kleine
Buffy erreichten den 8.Platz, Moni und Rocky liefen auf den 6.Platz. Die
Siegerin des Tages war wieder Lisa. Sie belegte auch im HL mit ihrem
Nero den 1.Platz!


Obedienceprüfung in Walldorf
gruppenbild-obi-walldorf
Am 19.10.14 waren wir mal wieder auf einer Obi-Prüfung. Zwei Hunde
starteten in der Beginnerklasse, einer in Klasse 1 und einer in Klasse 2.
Die Anforderungen an die Hunde steigen von Klasse zu Klasse an und die
Richterin wurde immer strenger.
Beginnerklasse: Verhalten in der Gruppe, Stehen + Betasten, 2 Min.
liegen in der Gruppe, Leinenführigkeit, Sitz aus der Bewegung,
Voraussenden ins Quadrat, Abrufen, Apport, Distanzkontrolle, Gesamteindruck
Klasse 1: 2 Min. liegen ausser Sicht, Freifolge, Steh aus Bewegung,
Abrufen, Sitz aus Bewegung, Voraussenden ins Quadrat, Apportieren,
Distanzkontrolle, Sprung über die Hürde, Gesamteindruck
Klasse 2: 1 Min sitzen, Freifolge, Steh + Sitz aus der Bewegung, Abrufen
mit Steh, Voraussenden ins Quadrat mit Platz und Abrufen, Apport auf
Richtungsanweisung, Identifizieren, Distanzkontrolle, Apport über die
Hürde, Gesamteindruck

In der Beginnerklasse starteten Christian mit Rocky und Isolde mit Paul.
Rocky konnte an diesem Tag seine Leistung leider nicht abrufen, war er
doch zu abgelenkt. Paul dagegen zeigte eine sehr gute Arbeit und wir
waren alle sehr zufrieden mit ihm. So konnte sich Isolde über ihr
Werturteil „sehr gut“ freuen. In Klasse 1 liefen Susanne und Eddie. Die
beiden zeigten eine super Leistung und erhielten ein „vorzüglich“. Somit
werden die beiden im neuen Jahr in Klasse 2 starten. In Klasse 2 liefen
dann noch Moni und Madox. Nachdem sich Madox in der ersten Übung lieber
noch etwas entspannen wollte, lief der Rest eigentlich ganz ordentlich
und die beiden erhielten ein „sehr gut“.


Längster Wettkampftag ever in Kirrlach

vierkaempfer-kirrlach-web

Am 13.09.14 waren wir zu Gast beim SHV Kirrlach, wo wir zum VK 1-3, HL und Shorty antraten. Bei weit über 100 Startern waren wir von halb acht morgens bis um halb neun abends vor Ort.
Los ging es mit dem Vierkampf an welchem Zora Arth und Carolyn Quitter zum ersten Mal teilnahmen. Die größte Aufregung war natürlich die Unterordnung. Hier erreichten wir folgende Punkte: Zora 39, Soli 50, Laura 50, Franzi 53 und Carolyn 57. Danach ging es weiter mit den Laufdisziplinen, bei denen sich doch auch mal ein paar Fehler einschlichen. Nach der Siegerehrung folgten Hindernislauf und Shorty. Im Shorty hatte Rolf Trepke seine Premiere für den VdH Philippsburg.

VK 1:
AK 15w: Zora Arth mit Diego 217 Punkte 5. Platz
Franziska Schmitteckert mit Paul 260 Punkte 2. Platz
AK 19w: Solveig Schramm mit Bounty 238 Punkte 9. Platz
Carolyn Quitter mit Witch 251 Punkte 4.Platz
VK 3:
AK 19w: Laura Derenbach mit Asanka 256 Punkte 1.Platz

HL:
bis 14w: Carolin Schmittekert mit Dusty 51 Punkte 4.Platz
ab 15w:  Franzi mit Rocky 63 Punkte 2.Platz
Franzi mit Paul 63 Punkte 3.Platz
Zora mit Diego 55 Punkte 5.Platz
ab 19w: Carmen Gabor mit Cody 65 Punkte 1.Platz

Shorty Jugend:
Franzi mit Paul/Zora mit Diego 2.Platz

Shorty Erwachsene:
Manuela Bogojevic mit Abby/Rolf Trepke mit Nero 4.Platz
Laura mit Asanka/Carmen mit Cody 13.Platz
Soli mit Bounty/Carolyn mit Witch 15.Platz


Ein langer und erfolgreicher Tag in Oftersheim
gruppenbild-oftersheim

Am 10.08.14 gings für unsere Teams wieder los, diesmal nach
Oftersheim. Am frühen Morgen starteten wir seit langem mal wieder mit einem
Geländelauf. Hier waren zum ersten mal Franziska, Zora, Hendrik und
Alexander mit am Start. Nachdem alle Läufer zurück am Hundeplatz waren
ging es dann mit dem Hindernislauf weiter. Hier war die kleine Carolin
das erste mal dabei. Im Anschluss gab es dann noch ein Shorty. Auch hier
liefen Anette, Manuela und Daniela ihr erstes Turnier.

GL 1 km:
Soli mit Bounty in 4,41 Min, 1.Platz
Franzi mit Paul in 5,05 Min, 1.Platz

GL 2 km:
Zora mit Diego in 7,14 Min, 1.Platz
Moni mit Madox in 8,40 Min, 1.Platz
Hendrik mit Witch in 7,46 Min, 4.Platz
Alexander mit Rocky in 7,50 Min, 5.Platz

HL:
AK bis 14w: Carolin mit Dusty, 53 Punkte, 1.Platz
AK ab 15w: Zora mit Diego, 66 Punkte, 1.Platz
Franzi mit Paul, 66 Punkte, 2.Platz
AK ab 19w: Carolyn mit Witch, 63 Punkte, 2.Platz
Carmen mit Cody, 61 Punkte, 3.Platz
Lisa mit Nero, 57 Punkte, 5.Platz
AK ab 19m: Alexander mit Rocky, 1.Platz
Alexander mit Paula, 3.Platz
AK ab 35m: Christian mit Madox, 2.Platz

Shorty:
Jugend: Franzi mit Paul/Zora mit Diego 1.Platz

Erwachsene: Moni mit Madox/Carmen mit Cody 3.Platz
Soli mit Bounty/Carolyn mit Witch 4.Platz
Manuela mit Abby/Anette mit Paula 5.Platz
Daniela mit Emba/Lisa mit Nero 6.Platz


Heißer Wettkampftag in Plankstadt
gruppenbild-plankstadt

Am Samstag, den 19.7.14 waren wir in Plankstadt zum Hindernislauf- sowie Shorty-Turnier. Trotz sehr heißen Temperaturen von über 35 °C konnten wir wieder super Ergebnisse erzielen. Hier die Übersicht:

Hindernislauf:

ab 15 Jahren weiblich:
1. Platz Zora Arth mit Diego, 66 Punkte
2. Platz Franziska Schmitteckert mit Paul, 59 Punkte
3. Platz Franziska Schmitteckert mit Dusty, 49 Punkte

ab 19 Jahren weiblich:
1. Platz Monika Graus mit Madox, 65 Punkte
2. Platz Carmen Gabor mit Cody, 65 Punkte
6. Platz Lisa Trepke mit Nero, 48 Punkte
7. Platz Carolyn Quitter mit Witch, 45 Punkte

ab 19 Jahren männlich:
1. Platz Alexander Biedermann mit Rocky, 68 Punkte

Shorty:

Jugend-Teams:
1. Platz Franziska Schmitteckert mit Paul und Zora Arth mit Diego, Zeit: 21,44 Sekunden

Erwachsenen-Teams:
3. Platz Monika Graus mit Madox und Carmen Gabor mit Cody, Zeit: 22,09 Sekunden
5. Platz Solveig Schramm mit Bounty und Carolyn Quitter mit Witch, Zeit 33,70 Sekunden

Vielen Dank gilt den mitgereisten Fans: Silvia mit Sandy, Hendrik, Achim, Rolf und Barbara mit Benny, Isolde mit Hugo sowie Annette.


Toller Tag in Leopoldshafen
gruppenbild-leo-mit-sig

Am 29.06.14 waren wir zu Gast beim VdH Eggenstein-Leopoldshafen.
Vierkampf, Dreikampf und Hindernislauf stand auf dem Programm. Zum
ersten Mal im VK1 am Start war Solveig Schramm mit ihrem Bounty. Die
beiden liefen trotz großer Nervosität prima und erhielten 52 Punkte in
der Unterordnung. Im VK 2 lief Monika Graus mit Madox und bekam 57
Punkte. Bei den darauffolgenden Laufdisziplinen konnte man auch gute
Ergebnisse erzielen.

VK1: Soli mit Bounty 177 Punkte 3.Platz
VK2: Moni mit Madox 257 Punkte 2.Platz
Dreikampf: Zora mit Diego 204 Punkte 2.Platz
Dreikampf: Carolyn mit Witch 177 Punkte 6.Platz

Anschließend fand noch ein separater Hindernislauf statt an welchem wir
auch teilnahmen.

AK 15w: Zora mit Diego 64 Punkte 2.Platz
AK 19w: Moni mit Madox 64 Punkte 2.Platz
AK 19w: Caro mit Witch 57 Punkte 3.Platz
AK 35m: Christian mit Rocky 63 Punkte 4.Platz

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!


Begleithundeprüfung beim AHSZ Hockenheim
gruppenfoto-pruefung-hockenheim-web

Am 01.06.14 fuhren wir zur BH-Prüfung, an welcher Zora Arth mit ihrem Diego erfolgreich teilnahm! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Die BH-Sachkundeprüfung haben Carolin Schmitteckert und Alexander Biedermann ebenfalls bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!



Turnierwochenende beim VdH Heidelsheim am 17. und 18.05.14
team-philippsburg-web

Am frühen Samstagmorgen trafen wir uns bereits kurz vor halb acht in Heidelsheim um beim Dreikampf und Vierkampf 1-3 teilzunehmen. Das erste Mal im Dreikampf startete Zora Arth mit Diego und im Vierkampf 1 waren es Franziska Schmitteckert mit Paul und Julia Klenk mit Brandy. Ebenfalls das erste Mal aber im VK 2 startete Monika Graus mit Madox. Zuerst wurden die Gehorsamsübungen des Vierkampfs vorgeführt. Julia erreichte 48 Punkte, Franzi 50 Punkte und Moni 57 Punkte von jeweils 60 möglichen. Mit diesem Punktestand ging es dann in die Laufdisziplinen. Hier durfte dann auch Zora mit einsteigen. Alle vier zeigten gute bis sehr gute Leistungen.

Ergebnisse:
Dreikampf
AK 15w: Zora mit Diego und 175 Punkte 3. Platz

VK1 AK 15w: Franzi mit Paul und 248 Punkte 1. Platz
VK1 AK 19w: Julia mit Brandy und 210 Punkte 3. Platz
VK2 AK 19w: Moni mit Madox und 263 Punkte 4. Platz

Am Sonntag ging es dann weiter mit dem Hindernislauf und Shorty. Auch hier waren wir -beim zum Teil großen Starterfeld- in den Altersklassen wieder gut dabei.

Ergebinsse Hindernislauf:
AK 15w: Franzi mit Paul, Zeit: 26,25 sec., 3.Platz
Zora mit Diego, Zeit: 27,09 sec., 4.Platz
AK 19w: Moni mit Madox, Zeit: 26,34 sec., 2.Platz
Carmen mit Cody, Zeit: 26,72 sec., 5.Platz
AK 35m: Christian mit Rocky, Zeit: 28,17 sec., 1.Platz

Shorty Jugend:
Franzi mit Paul und Zora mit Diego 1.Platz

Shorty Erwachsene:
Christian mit Rocky und Moni mit Madox 3.Platz
Soli mit Bounty und Carolyn mit Witch 11.Platz
Isolde mit Paul und Carmen mit Cody 12.Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle!


THS Turnier beim VdH Hockenheim am 27.04.14

VK3 Laura Derenbach 258 Punkte, Platz 3

Shorty Frauenteam:
Marion Derenbach mit Asanka / Laura Derenbach mit Brando Platz 5
Solveig Schramm mit Bounty / Carolyn Quitter mit Witch Platz 11

Shorty gemischtes Team:
Christian Mayer mit Rocky / Monika Graus mit Madox Platz 4


Jugend auf dem Treppchen am 12.04.2014 bei den LUHUs
siegerehrung-shorty-jugend-web
Das Jugend Team vom VdH Philippsburg macht den 3. Platz im Shorty! Wir sind stolz auf euch!

 

 

Am 12. und 13. April 2014 fuhren wir nach Neulussheim um dort am Shorty-, Geländlauf- und Vierkampfturnier teilzunehmen. Samstags starteten wir beim Shorty.
Seit längerer Zeit hatten wir wieder ein Jugendteam gemeldet, welches mit zwei fehlerfreien Läufen und super Laufzeiten ihr erstes Turnier bestritt. Bei insgesamt 9 Jugendteams durften sie am Ende aufs Treppchen! Unsere Erwachsenen-Teams hatten mehr Konkurrenz, hier waren es insgesamt 17 Mannschaften.
Ergebnisse Jugend:
Franziska Schmitteckert mit Paul / Zora Arth mit Diego – 3. Platz
Ergebnisse Erwachsene:
Monika Graus mit Madox / Carmen Gabor mit Cody – 5. Platz
Solveig Schramm mit Bounty / Monika Graus mit Rocky – 13. Platz

Am Sonntag wurde dann der Vierkampf und Geländelauf durchgeführt. Während die Teams auf dem Hundeplatz ihren Gehorsamsteil zeigten, fand zeitgleich im Wald der Geländelauf statt. Nach der anschließenden Siegerehrung für die Geländeläufer ging es dann mit den Laufdisziplinen des VK weiter.

Hier die Ergebnisse:
GL 1 km: Solveig Schramm mit Bounty, 6:04 Minuten, 2. Platz
GL 2 km: Achim Gänßmantel mit Bounty, 8:54 Minuten, 3. Platz
GL 5 km: Monika Graus mit Madox, 24:55 Minuten, 4. Platz
VK 3  Laura Derenbach mit Asanka, 247 Punkte, 11. Platz


Begleithundeprüfung Frühjahr 2014
gruppenfoto-bh-web

Am Sonntag den 23.03.14 fand um 9 Uhr auf unserem Übungsplatz die diesjährige Begleithundeprüfung statt. Hierzu waren 9 Prüflinge gemeldet, davon 7 Starter aus unserem Verein. Zuerst musste der theoretische Teil abgelegt werden. Einige hatten den Sachkundetest schon zuvor auf anderen Prüfungen gemacht, so daß nur noch 5 Erwachsene ran mussten. Dazu kamen noch zwei, welche nur den SK-Test durchführten. Alle 7 schafften dies ohne Probleme. So konnte mit der Idenditätskontrolle der Hunde (Chip ablesen) fortgefahren werden. Auch dies klappte reibungslos. Um
kurz vor halb zehn lief das erste Team bereits seine Unterordnung. Von den 9 Hunden konnten 6 zum Straßenteil zugelassen werden, und wir konnten um halb elf schon die Kaffeepause einläuten. Danach ging es dann weiter mit dem Straßenteil. Überprüft wurde das Verhalten gegenüber Radfahrer und Passanten sowie das Alleinlassen des Hundes mit
Hundebegegnung. Bereits um halb zwölf war die BH-Prüfung zu Ende. Ein herzliches Dankeschön gilt den Gruppenhelfern Manuela Bogojevic, Susanne Gerasch-Radmanovic, Achim Gänßmantel, Carmen Gabor sowie den vielen fleißigen Kuchenspendern und Zuschauern.

Die Begleithundeprüfung bestanden haben:

Solveig Schramm mit Bounty
Franziska Schmitteckert mit Paul
Nicole Egner mit Barney
Anna-Maria Welter mit Leo
Anette Biedermann mit Paula

Die Sachkunde abgelegt haben:
Achim Gänßmantel und Laura-Louisa Glocker

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!


Generalversammlung mit Neuwahl des Vorstandes

albert-und-friedbert-web
Am 21.03.2014 fand in unserem Vereinsheim die diesjährige Generalversammlung statt. Nachdem alle ihre Berichte des vergangenen Hundesportjahres vorgetragen hatten und der alte Vorstand entlastet wurde kamen wir zu den Neuwahlen.
Nach bisher 55 Jahren Vereinszugehörigkeit und 39 Jahren als Vorstand legte Albert Hank sein Amt nieder. Im Januar wurde in einer außerordentlichen Sitzung von der Vorstandschaft einstimmig beschlossen, ihn zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Wir freuen uns daher, dass Albert Hank dem VdH Philippsburg weiterhin erhalten bleibt. Als Dankeschön für seine jahrelange Arbeit wurde ihm ein Präsentkorb sowie eine Ehrenurkunde überreicht.
Als Nachfolger wurde sodann Friedbert Gilliar zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Wir wünschen ihm gutes Gelingen bei seiner neuen Aufgabe.

Albert Hank (links) und Friedbert Gilliar beim Überreichen der Urkunde zum Ehrenvorsitzenden.


Jahresbeginn mit Reithallen-Tunnelcup am 06.01.2014

Zum Jahresauftakt fuhren wir am 06.01.14 nach St. Leon-Rot. Hier wurde
von den „Flitzepfoten“ organisiert, ein Tunnelcup durchgeführt. Nach dem
wir letzten Sommer schon sehr viel Spaß auf der Windhunderennbahn
hatten, lief es diesmal in der Reithalle genauso gut ab. Eine Start-/
und Zielhürde und 8 Agilitytunnel ergaben einen Parcours von 20 Geräten.
Es wurden 2 verschiedene Parcours absolviert. Der eine hatte mehr Glück
im ersten Lauf, der andere im zweiten Lauf. Jeder falsche Tunneleingang
wurde mit einer Zeitstrafe geahndet und musste natürlich korrigiert
werden. Zum allerersten mal auf einem Turnier war Zora Arth mit Diego.
Sie wollte hier einfach mal probieren wie ihr Hund reagiert. Nachdem der
erste Durchgang nicht so toll lief war der zweite doch ganz
zufriedenstellend, zumal er ein Geräteparcours in der Art noch nie zuvor
gelaufen ist.
Ebenfalls dabei waren Franziska Schmitteckert mit Paul, Christian Mayer
mit Rocky und Monika Graus mit Madox. Als Unterstützung mit dabei waren
Isolde Schmitteckert und Andrea Arth.


2013


Turnier beim SHV Kirrlach am 14.09.13
cody-rocky-kirrlach-web madox-bounty-kirrlach-web

Am Samstag starten Laura Derenbach mit Luca und Marion Derenbach mit
Asanka beim Turnier in Kirrlach. Beide Teams liefen jeweils Ihren ersten
Vierkampf 1. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse zeigten die Hunde
eine gute Unterordnung und erzielten auch ganz gute Laufzeiten. Beide
Teams erreichten eine Gesamtpunktzahl von 245 Punkten,
was für Laura und Luca der 4. Platz ihrer Altersklasse bedeutete und für
Marion und Asanka reichte es zum Sieg in ihrer Altersklasse.

Nachmittags ging es mit dem Hindernislauf weiter. Hier starteten Monika
Graus mit Madox und Christian Mayer mit Rocky. Moni und Madox erreichten
den 6. Platz und Christian und Rocky den 2. Platz (jeweils in ihrer Altersklasse).

Im Anschluss an den Hindernislauf folgte noch ein Shorty-Wettbewerb.
Hier startete unser Verein kurzfristig mit zwei neu zusammen gewürfelten
Teams. Zum ersten Mal bei einem Turnier waren Solveig Schramm und
Bounty. Zusammen mit Monika Graus und Madox belegten sie am Ende den 17.
Platz. Nach einjähriger Pause auch wieder mit dabei waren Carmen Gabor
und Cody – sie starteten im Team mit Christian Mayer und Rocky und
erreichten den 20. Platz.


Ferienprogramm beim VdH Philippsburg

ferienprogramm-2013-web

Am Donnerstag, den 05.09.13 trafen sich 10 Kinder und Jugendliche, sowie 5 Kinder der Lebenshilfe Bruchsal, auf dem Gelände des VdH Philippsburg, um mehr über den treusten Gefährten des Menschen zu erfahren. Freudig begrüßten die Hunde Luca, Asanka, Jason, Brando, Apple und Alima die ankommenden Kinder vor dem Hundeplatz. Streicheleinheiten durften dann natürlich nicht fehlen! Anschließend begannen Jugendleiterin Marion, sowie Frank, Jule und Laura den Kindern einige wichtige Regeln und Umgangsformen im täglichen Leben mit den Vierbeinern näher zu bringen. Nach der eher „trockenen“ Theorie, bei der auch die Disziplinen des Turnierhundesports erläutert wurden, ging es dann ans Eingemachte: Endlich durften die Kinder mit den Hunden selbst Hürdenlauf und Shorty ausprobieren. Beide Seiten hatten sichtlich Spaß daran. Nach der längst überfälligen Trinkpause für Mensch und Tier durften die Kinder noch ein kleines Wettrennen bei Shorty und Hürdenlauf durchführen. Dann waren die zwei Stunden auch schon vorüber und die Kinder wurden sichtlich erschöpft nach Hause entlassen. Das Team vom VdH Philippsburg freut sich schon auf nächstes Jahr und lädt natürlich auch bis dahin jeden Jugendlichen mit Hund freitags auf den Hundeplatz ein!


Erfolgreiche Obedience-Prüfung
susanne-fussarbeit-web moni-fussarbeit-web

Am  Samstag, den 03. August 2013 starteten drei unserer Mitglieder bei der Obedience Prüfung der Lussheimer Hundefreunde (LUHUs). Zum ersten Mal am Start bei den Beginnern war Christian Mayer mit seinem Kelpie Rocky. Bei noch kühlen Temperaturen wurde zuerst der Gruppenteil gezeigt. Danach ging es an die Einzelarbeit. Sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung erhielten die beiden dann den Richterbericht. Mit 206 Punkten verdienten sie sich ein „sehr gut“.

Nachdem die Beginner und Klasse 1 durch waren, machten wir erst mal eine Mittagspause. Inzwischen hatten sich alle Wolken verzogen und die Sonne brannte auf den Platz. Weiter ging es mit den Gruppenteilen der Klasse 2 und 3, danach folgten die Einzelarbeiten. In Klasse 2 startete Monika Graus mit ihrem Australian Cattle Dog Madox. Die beiden erhielten ein „gut“ mit 216,5 Punkten und wurden Gruppensieger. In Klasse 3 ging für den VDH Philippsburg noch Susanne Gerasch-Radmanovic mit ihrem Golden Retriever Marcello auf den Platz. Bei mittlerweile hohen Temperaturen zeigt er eine echt super Leistung. Die beiden erreichten ein „sehr gut“ mit 239,5 Punkten.

vdh-philippsburg-web

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen. Macht weiter so!


Tunnelcup am 27.07.13 in Oberhausen
frejya-tunnel-webZum ersten Mal fand auf der Windhunderennbahn in Oberhausen ein
Tunnelcup statt. Der Parcours bestand aus einer Start- und Zielhürde und 8
Tunneln, welche dann insgesamt zu 16 „Hindernissen“ durchnummeriert waren. Wer eh schon Probleme hat sich die Reihenfolge im Agility zu merken, stand vor völlig neuen „Problemen“, da es ja nur Tunnel gab.
Es wurde in Anfänger, Profis und Oldies unterteilt und gab je 2
Durchgänge. Mitmachen durfte jeder Hund mit einem Mindestalter von 15 Monaten. Es gab keine
Vereinspflicht, Begleithundeprüfungspflicht oder sonstiges.
Am Start bei den Anfängern waren Madox und Rocky. Frejya durfte bei den Oldies mitmachen. Alle drei hatten sichtlich Spaß an dem etwas „anderen“ Turnier. Da beide Läufe getrennt gewertet wurden  belegte Madox am Ende Platz 1+2. Rocky landete auf Platz 3+6. Und Frejya erlief sich mit, für ihre Verhältnisse, unerwarteter Begeisterung und Schnelligkeit,  2x Platz 3.